2. #pubnpub Köln am 25.02. – Ann-Kathrin Schwarz und Jan Wielpütz: Kann man Schreiben lernen?

#pubnpub Köln

KÖLN
Kontakt: Kerstin Brömer (E-Mail)

Zeit: 25.02.2014, 19.00 Uhr
Ort: Literaturcafé Goldmund, Glasstraße 2, 50823 Köln
Eintritt frei. Alle Interessierten sind willkommen.
(So funktioniert #pubnpub.)

Veranstaltungsseite auf Facebook

Ankündigung:

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf Euch!

Das Thema:
Kann man Schreiben lernen?
Die Referenten Ann-Kathrin Schwarz und Jan Wielpütz stellen kurz das Konzept der Bastei Lübbe Academy vor und zeigen, was eine gute Geschichte ausmacht. Da die Zeit für den Vortrag sehr begrenzt, das Thema aber sehr umfassend ist, werden sie einen Punkt herausgreifen, auf den sie besonders eingehen, um nicht nur eine Auflistung ohne Mehrwert, sondern auch konkrete Tipps unterzubringen. Dabei wird es um Konflikte gehen, denn ohne Konflikte gibt es keine Geschichte.

Die Referenten:
Ann-Kathrin Schwarz und Jan F. Wielpütz leiten gemeinsam die Bastei Lübbe Academy. Beide haben zuvor lange Zeit als Verlagslektoren gearbeitet und sind zudem gemeinsam unter den Pseudonymen Anne Weiss und Stefan Bonner mit „Generation Doof“ und weiteren Werken als Bestsellerautoren sehr erfolgreich.

Die Bastei Lübbe Academy im Netz.

Zurzeit läuft ein Wettbewerb von BookRix und Bastei Lübbe Academy. Die beiden Gewinner werden im April kostenfrei am Seminar „Romanwerkstatt – Wie Sie ein richtig gutes Buch schreiben“, gehalten von Ann-Kathrin Schwarz und Jan Wielpütz, teilnehmen können.

Der Einsendeschluss liegt nach dem Termin für den Pub ‘n’ Pub, sodass die Teilnehmer auch dazu Fragen stellen können, wenn sie möchten.
————————————
Hier gibt es eine Nachbetrachtung zum 1. Kölner Pub ‘n’ Pub mit dem Literaturagenten Peter Molden.