5. #pubnpub Wien am 29.01.: Wir leben nicht am Amazonas, wir leben das Buch

#pubnpub Wien

#pubnpub Wien

WIEN
Kontakt: Anita Luttenberger, Brigitte Kaserer, Stefanie Jaksch, Johannes Kößler, Michael Winroither (E-Mail)

Zeit: 29.01.2014, 19.00 Uhr
Ort: Tanzcafe Jenseits, Nelkengasse 3, 1060 Wien
Eintritt frei. Alle Interessierten sind herzlich willkommen.
(So funktioniert #pubnpub.)

Veranstaltungsseite auf Facebook

Ankündigung des Wiener Teams:

Die fehlende Größe des Onlineriesen und aus der Not geborene Innovation

Wer:

  • Petra Hartlieb (Hartliebs Bücher, www.hartliebs.at, Bestseller-Autorin „Meine wundervolle Buchhandlung“, DuMont Buchverlag)
  • Sonja Franzke (vielseitig, Ihr Buch hat ein Gesicht, uvm.)
  • Klaus Werner-Lobo (www.klauswerner.com, Journalist, Autor, Schauspieler, Gemeinderat, Landtagsabgeordneter, Kultursprecher der Grünen uvm.)
  • Constantin von Ridder (Lchoice.de)

Moderation: Nunu Kaller (Autorin und Bloggerin, www.ichkaufnix.wordpress.com)

Das Auftauchen des Onlineriesen war ein Dornröschenkuss mit Mundgeruch und bösem Erwachen. Wie geht Innovation ohne Konkurrenz, wie können Verlage Erpressungen entgegentreten und wann können wir uns endlich von dem leidigen Thema verabschieden? Die Buchbranche braucht ein neues Selbstverständnis.

Die 5 besten aus dem Publikum geäußerten Ideen zur Vernetzung, Weiterbildung und Stärkung der lokal-regionalen Vielfalt werden mit einem Getränk prämiert und ihre Urheber dürfen sich vielleicht vom DJ ein Lied wünschen. Der Expertenrat entscheidet.

Bringt alle mit, die Lust haben!
Wir freuen uns auf Euer Kommen