3. #pubnpub Freiburg am 19.02. – Exposés schreiben

#pubnpub Freiburg

Pub 'n' Pub Freiburg

#PUBNPUB FREIBURG
Kontakt: Robert Joseph (E-Mail)

Zeit: 19.02.2015, 19.00 Uhr
OrtGroßer Meyerhof, Grünwälderstraße 1, 79098 Freiburg
Eintritt frei. Alle Interessierten sind herzlich willkommen.
(So funktioniert #pubnpub.)

► Veranstaltungsseite auf Facebook

Roberts Ankündigung:

Hans Peter Roentgen spricht über Exposés – das Fegefeuer der Autoren. Leichter quetscht man einen Elefanten durch ein Nadelöhr, als dass man einen 400-Seiten Manuskript auf drei Seiten Exposé eindampft.

Doch Verlage, Lektoren und Literaturagenten verlangen von den Autoren ein Exposé und das hat seine Gründe. Nicht weil sie gerne Autoren quälen. Sondern weil ein gutes Exposé die Handlung zusammenfasst und einen Eindruck von dem Manuskript gibt. Vor allem aber treten in einem Exposé auch Probleme eines Manuskriptes deutlicher hervor, die in einem 400 Seiten Text untergehen.

Hans Peter Roentgen erzählt, wie man ein Exposé schreibt, es verbessert und für den Roman nutzt, um Schwachstellen Ihrer Geschichte aufzuspüren. Kurz gehe ich auch auf den Pitch ein und was man an Verlage und Literaturagenten schicken sollte.