17. #pubnpub Frankfurt am 03.03. – Crowdfunding und die Zukunft des Buches

#pubnpub Frankfurt
#PUBNPUB FRANKFURT
Kontakt: Alexander Vieß, Karin Hartmeyer, Stefan Geyer, Jannis Plastargias (E-Mail)

Zeit: 03.03.2015, 19.00 Uhr
Ort: Henscheid, Mainkurstraße 27, 60385 Frankfurt
Eintritt frei. Alle Interessierten sind herzlich willkommen.
(So funktioniert #pubnpub.)

Veranstaltungsseite auf Facebook

Ankündigung des Frankfurter Teams:

Die Zukunft des Buches. Drunter machen wir es diesmal nicht. Zwei der Gründer von Bookster Frankfurt, Martin Schmitz-Kuhl und Christian Sälzer berichten von ihren Erfahrungen mit dem Crowdfunding und der Mischfinanzierung von Büchern. Nicht zuletzt geht es aber auch um Martins Herzensprojekt: „Books und Bookster“ berichtet über die Zukunft unserer Branche mit den Stimmen derer, die sie selbst maßgeblich vorantreiben und die die Idee des Buches und des Lesens weiterdenken.

Der letzte Pub’n’Pub vor der Leipziger Buchmesse. Wir freuen uns auf Euch!

First rule of Pub’n’Pub is: You do talk about Pub’n’Pub. Und zwar hiermit: #pubnpub & #pubffm