19. #pubnpub Frankfurt: Digitale im Verlag – unartige Denker für subversive Themen

#pubnpub Frankfurt


#PUBNPUB FRANKFURT
News: E-Mail, Facebook, RSS
Kontakt: Alexander Vieß, Karin Hartmeyer, Stefan Geyer, Jannis Plastargias (E-Mail)

Zeit: 31.07.2015, 19.00 Uhr
Ort: Henscheid, Mainkurstraße 27, 60385 Frankfurt
Eintritt frei. Alle Interessierten sind herzlich willkommen.
(So funktioniert #pubnpub.)

Veranstaltungsseite auf Facebook

Ankündigung des Frankfurter Teams:

Seit Jahren brummt es im Bienenstock Verlagsgefüge. Neue Leute sollen her, die anders denken und Anderes können. Keine Frage von jung oder alt, eine Frage von Medienverständnis und Digitalkompetenz. Doch was bedeutet das konkret? Kann man digitales Denken im Vorbeigehen lernen? Oder besser direkt IT studieren? Wie erreichen Verlage die digitalen Wunderkinder und deren Expertise? Diese Fragen richten wir bei der 19. Ausgabe unseres Publishing-Stammtischs #pubffm an Katja Splichal. Katja arbeitet als Verlagsleiterin Online & Lernmanagementsysteme/GL im Eugen Ulmer Verlag.

Außerdem Partyalarm: Sommerbedingt findet der nächste #pubffm am Freitag statt! Bringt Baby, Hund und Elefant mit und lasst uns gemeinsam die Nacht zum Daily Business machen!