18. #pubnpub München – Digitales Publizieren bei mixtvision

#pubnpub München
#PUBNPUB MÜNCHEN
News: E-Mail, Facebook, RSS
Kontakt: Sarah Söhlemann, Susanne Schmitz (E-Mail)

Zeit: 16.11.2015, 19.00 Uhr
Ort: Fraunhofer, Fraunhoferstraße 9, 80469 München
Eintritt frei. Alle Interessierten sind herzlich willkommen.
(So funktioniert #pubnpub.)

Veranstaltungsseite auf Facebook

Ankündigung des Münchner Teams:

Der Mixtvision Verlag hat es sich zum Ziel gesetzt, aus hochwertigen Inhalten außergewöhnliche Konzepte jenseits der medialen Schubladen zu realisieren. Ob Informationskonzept oder Unterhaltungsprogramm, ob für Kinder, Jugendliche oder Erwachsene – wir gehen kritisch, kreativ und innovativ mit Inhalten um.

Die Verwertung von Inhalten darf dabei nicht zum Selbstzweck werden. Nicht jeder Stoff ist für jedes Medium geeignet, nicht jedes Buch braucht eine App, und nicht jeder Film kann auf die Bühne gebracht werden.

Wir denken das zusammen, was auch zusammen passt. Neben den Bedürfnissen und Wünschen unserer Zielgruppen, orientieren wir uns aber keineswegs nur reaktiv an der vermeintlichen „Nachfrage“, sondern gehen einen Schritt weiter: Wir möchten unsere Kunden, Zuschauer und Leser fordern, begeistern, inspirieren und immer wieder überraschen.

Wir stellen die mehrfach ausgezeichnete App „Janosch: Oh, wie schön ist Panama“ oder die E-Book-Edition „Lieblings-Bilderbücher“ in Kooperation mit ELTERN family vor.

Mehr unter www.mixtvision.de
Referenten: Benjamin Feld und Christiane Winter, mixtvision Digital publishing competence


————————–————————–———

Mit der Janosch-App „Oh, wie schön ist Panama“ und der App „Milli: Kleine Schnecke, große Welt“ sind sie beim diesjährigen eBook award (https://www.facebook.com/deutscherebookaward?fref=ts) in der Kategorie „Kinder und Jugend“ nominiert.

Wir treffen uns wie immer um 19 Uhr im Fraunhofer Wirtshaus, Rückgebäude. Um ca. 19.30 Uhr geht es los mit einer kleinen Vorstellungsrunde.

Kommt zahlreich!

Eure Sarah & Susi